Go To Top
SHP Logo

Allgemeine Geschäftsbedingungen

§1 Geltung der Bedingungen
Für die Leistungen und Angebote von Marcel Peter Co., Ltd., nachfolgend
swiss helping point genannt, gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Mit der Bestellung der Leistung gelten diese Bedingungen als angenommen.

§2 Angebot und Vertragsschluss
1. Das Angebot von 
swiss helping point ist freibleibend und unverbindlich.
2. Die Angaben auf www.swisshelpingpoint.com (Leistungen und Preise) sind als Richtwerte zu verstehen und stellen keine Zusicherung dar.
3. Durch eine Bestellung geben Sie einen verbindlichen Auftrag ab. Bestellungen sind für 
swiss helping point verbindlich. Ein Vertrag kommt nach schriftlicher Auftragsbestätigung per E-Mail zustande, die wir Ihnen nach Erhalt Ihres Auftrages zustellen.

§3 Termine, Auftragserfüllung
1. Der Einreisetermin Ihres Gastes / Ehefrau kann variieren. Er ist abhängig von der notwendigen Bearbeitungszeit der für Ihren Fall zuständigen Behörden. Angaben über mögliche Einreisetermine sind als Richtwerte zu verstehen und stellen keine Zusicherung dar.
2. Die Erteilung eines Visa liegt allein im Ermessen der zuständigen Botschaft und der zuständigen Behörden. 
swiss helping point hat keinen Einfluss auf die Erteilung eines Visa und gibt keinerlei Garantien ab.

§4 Versandkosten
Versandkosten für Tickets, Dokumente etc. werden je nach Versandart separat verrechnet.

§5 Preise
Sämtliche Preisangaben sind in CHF oder Euro und werden ohne die thailändische Mehrwertsteuer von 7% (VAT), ohne Zuschläge der Fluggesellschaften und ohne die Botschaftsgebühren ausgewiesen
Preisänderungen vorbehalten.

§6 Zahlung
Aufträge werden ausschliesslich gegen Vorkasse gestartet. Für unsere Full-Service-Pakete (Ferien-/ Heiratspaket) benötigen wir eine Anzahlung. Die Höhe der entsprechenden Anzahlung ist in der E-Mail Auftragsbestätigung ersichtlich. Es bestehen folgende Zahlungsmöglichkeiten:
1. Banküberweisung
Für die Überweisung ersehen Sie unsere Bankverbindung in der E-Mail Auftragsbestätigung.
2. Bar vor Ort
Zahlung erfolgt nach Konsultation jedoch bevor Auftragsausführung vor Ort in bar.
3. Kreditkarte vor Ort
Nutzen Sie Ihre Kreditkarte als Zahlungsmittel. Wir akzeptieren MASTERCARD und VISA. Zahlung erfolgt nach Konsultation jedoch bevor Auftragsausführung vor Ort in bar.

§7 Rückzahlungsbedingungen
Wird der Visumsantrag von den Behörden, selbst nach zwei Gesuchen, abgelehnt oder zieht der Kunde den Auftrag zurück, gelten nachfolgende Rückzahlungsbedingungen. Von Ihrer Anzahlung werden folgende Positionen in Abzug gebracht: 7% VAT, unsere Bearbeitungsgebühr CHF 322 / € 322, die Kosten der Reiseversicherung (Schweizer, siehe auch §8), Überweisungsgebühren. Die Rückerstattung des Restbetrags erfolgt entweder in bar vor Ort oder wird direkt auf das Bankkonto Ihrer Wahl überwiesen. Allfällige Überweisungsgebühren sind durch den Kunden zu tragen. Geleistete Anzahlungen / Restbeträge, müssen bis spätestens 2 Jahre nach Zahlungseingang bei swiss helping point, zurückgefordert werden. Ansonsten verfällt jeglicher Anspruch auf Rückerstattung.

§8 Prämienrückerstattung der Reiseversicherung ERV
Sollte das Visagesuch abgelehnt werden oder der Gast kann die Reise aus irgendwelchen Gründen nicht antreten, nehmen Sie bitte direkt mit der Europäischen Reiseversicherung (ERV) in Basel Kontakt auf. Diese wird Ihnen die Kosten gemäss den allgemeinen Versicherungsbedingungen, nach Abzug einer Bearbeitungsgebühr, zurückerstatten.

§9 Datenschutz
swiss helping point behandelt sämtliche Daten von Kunden streng vertraulich und verwendet die Daten ausschliesslich zur Bestellabwicklung und eigenen Marketingzwecken. Eine Weitergabe an Dritte ist ausgeschlossen.

§10 Gewährleistung
Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen.

§11 Änderung der AGB
Es gelten die bei 
swiss helping point zum Zeitpunkt der Bestellung akzeptierten AGB.

§12 Gerichtsstand
Für alle sich aus dem Vertragsverhältnis unmittelbar oder mittelbar ergebenden Streitigkeiten ist der Gerichtsstand Bangkok/TH. Das Rechtsverhältnis untersteht dem thailändischen Recht.

§13 Keine Abmahnung ohne vorherigen Kontakt
Sollte der Inhalt oder die Aufmachung der Seiten von 
swiss helping point Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen, so bitten wir um eine entsprechende Nachricht ohne Kostennote. Wir garantieren, dass die zu Recht beanstandeten Passagen unverzüglich entfernt werden, ohne dass von Ihrer Seite die Einschaltung eines Rechtsbeistandes erforderlich ist. Dennoch werden wir von Ihnen ohne vorherige Kontaktaufnahme ausgelöste Kosten vollumfänglich zurückweisen und gegebenenfalls Gegenklage wegen Verletzung vorgenannter Bestimmungen einreichen.

§14 Copyright
Die Bilder, das Layout und der Inhalt dieser Webseiten sind urheberrechtlich geschützt. Es ist untersagt, ohne Zustimmung von swiss helping point Bilder dieser Webseiten zu kopieren, weiterzugeben oder sonst in irgend einer Weise zu nutzen. Eine Änderung, Vervielfältigung, Verwendung oder Speicherung von Daten, Texten oder Textteilen ist ohne ausdrückliche Genehmigung von 
swiss helping point nicht gestattet. swiss helping point behält sich alle Rechte vor.

background_2